Bericht Schlepper - Feuerwehr Mittbach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bericht Schlepper

Einsätze > 2010

Isen Burgrain - Ein schwerer landwirtschaftlicher Unfall hat sich am Freitagabend in Burgrain bei Isen ereignet. Dabei zog sich eine 60-Jährige schwerste Verletzungen zu.
Polizeiangaben zufolge war die Frau kurz nach 19 Uhr mit ihrem Traktor, an den ein Anhänger gekoppelt war, auf der Almstraße im Ortsteil Burgrain unterwegs. Die Fahrbahn weist ein Gefälle auf. In einer Linkskurve scherte die Fahrerin zu weit aus. Das hatte fatale Folgen: Der Traktor geriet aus dem Gleichgewicht und kippte auf die rechte Seite. Die Frau zog sich beim Sturz schwere Kopfverletzungen zu. Die Einsatzkräfte forderten einen Rettungshubschrauber an, der das Opfer in eine Klinik flog. Zuvor war es der Fahrerin noch gelungen, sich selbständig aus dem Wrack zu befreien. Andere Verkehrsteilnehmer setzten einen Notruf ab. Den Sachschaden beziffert die Polizeiinspektion Dorfen mit mindestens 4000 Euro.
Erst vor sechs Wochen hatte sich in Wegscheid bei Passau ein ähnliches Unglück ereignet. Damals endete der Sturz von einem auf abschüssigem Untergrund außer Kontrolle geratenen Bulldog für eine 35 Jahre alte Bäuerin mit übelsten Folgen: Das Opfer büßte Teile seines Gesichts ein.
Bericht www.merkur-online.de

12.09.2021
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü